Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen zu unseren regelmäßigen und ein- maligen Veranstaltungen (siehe auch ‚Termine‘) und zu unseren Projekten sowie einen aktuellen Kalender. Allgemeine Hinweise zu den Veranstaltungen finden Sie hier.
Über Anregungen und Kritik freuen wir uns.
Viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten!

Frauennamen für Jenas Straßen: Annemirl Bauer

Dienstag, 17.09.2019 | 19:00 Uhr
Annemirl Bauer ist die große Vergessene der Bildenden Kunst in der DDR. Ihr Werk ist groß und vielfältig, von Malerei, Grafik und Collage bis hin zu baubezogener Kunst ist alles dabei. Seit den sechziger Jahren äußerte sich Annemirl Bauer auch immer wieder politisch.
Amrei Bauer (die Tochter der Künstlerin) und Annett Gröschner (Berlin) geben an diesem Abend einen Einblick in Leben, Wirken und Werk der Malerin.
Mehr Informationen hier.

Share

QueerFeministischer Gesprächsabend

Mittwoch, 18.09.2019 | 19:00 Uhr
An jedem dritten Mittwochabend des Monats wollen wir uns gegenseitig zu queerfeministischen Themen informieren und austauschen. Dazu können wir Texte lesen, eigene Impulse vorbereiten, Gruppenarbeiten machen, Referent*innen einladen oder einfach über das aktuelle Zeitgeschehen diskutieren. Die Themen können wir uns innerhalb der Gruppe nach Interessen aussuchen.
Alle FLTI*-Personen sind willkommen!

Mehr Informationen hier.

Share

Ärgern – aber mit Spaß! – vom konstruktiven Umgang mit einer kraftvollen Energie

Freitag, 27.09.2019 | 18:30 – 21:00 Uhr
Samstag, 28.09.2019 | 10:00 – 18:00 Uhr
Vertiefungsseminar Gewaltfreie Kommunikation
Ärger – ob unterschwellig grummelnd, hartnäckig in Gedanken kreisend oder hitzig aufflammend – er birgt in sich eine Energie, die nach außen will und Veränderung anstrebt. Oft jedoch versuchen wir, diese Energie zu unterdrücken. Oder sie bricht in einer Art und Weise nach außen, die gar nicht das bewirkt, was uns oder anderen guttäte.
Die Gewaltfreie Kommunikation zeigt eine Möglichkeit, Wut angemessenen auszudrücken und sie konstruktiv zu nutzen. So können wir unsere Kraft, mit der wir Veränderung bewirken können, stärken. Und andererseits ist es möglich zu lernen, den lebensbejahenden Kern im Ärger, den vielleicht jemand anderes uns gegenüber ausdrückt, zu hören. So lebt es sich deutlich entspannter. Darum wird es in diesem Seminar gehen. Und wer weiß – vielleicht freuen Sie sich bald auf die nächste Ärger-Situation…

Mehr Informationen hier.

Share

Rotes Zelt zur Neumondin

Samstag, 28.09.2019 | 17:00 – 21:00 Uhr
Im Roten Zelt dürfen wir uns erlauben einfach nur zu SEIN. Uns Fragen zu stellen, was uns als Frauen bewegt und geprägt hat. Wohin wollen wir, was brauchen wir? Endlich Zeit zum Loslassen, Ankommen, Spüren!
Ein Ort nur zum Frau-Sein!

Mehr Informationen hier.

Share

Interkulturelles-TOWANDA-Frauen-Café

Mittwoch, 02.10.2019 | 14:00 – 16:00 Uhr
Das TOWANDA-Frauen-Café ist ein Ort der Begegnung in einem geschützten Raum und offen für Frauen aus allen Kulturen. Die Frauen können sich bei Kaffee, Tee und Gebäck austauschen, Unterstützung erfahren und für ein paar Stunden zur Ruhe zu kommen. Dazu soll auch die Kinderbetreuung beitragen. Alle Frauen sind eingeladen, das TOWANDA-Frauen-Café aktiv mitzugestalten. Mehr Informationen hier.

Share

Zukunftswerkstatt

Samstag 12.10.2019 | 10:00 – 18:00 Uhr
Am 12. Oktober 2019 wagen wir erneut einen Blick in die Zukunft unseres Frauenzentrums TOWANDA Jena e. V. Dazu sind alle TOWANDA-interessierten Frauen eingeladen, gemeinsam mit dem Leitungsteam Visionen, Ideen und konkrete Pläne für das TOWANDA-Jahr 2020 zu entwickeln.
Mehr Informationen hier.

Share