Herzlich Willkommen auf der TOWANDA – Seite

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu unseren Veranstaltungen, Projekten und über das Frauenzentrum TOWANDA Jena e.V. selbst

Allgemeine Hinweise zu den Veranstaltungen finden Sie hier.
Über Anregungen, Ideen und Kritik freuen wir uns

Viel Spaß beim Stöbern

Wir sind umgezogen

Seit Dezember 2021, befindet sich das TOWANDA in der Schillerstraße 5 in 07745 Jena! In unseren neuen lichten Räumen, finden Sie neben der Frauen-Fach-Bibliothek, einigen Büros auch einen Beratungs- und Veranstaltungsraum! Kommen Sie gern vorbei und lernen Sie unsere neuen Räume kennen!

Öffnungszeiten                                                                                                                  Mo 11 – 15 Uhr
Di, Do 10 – 12 Uhr und 13 – 15 Uhr
Mi 12 – 17 Uhr
und nach Vereinbarung

Share

QUEERFEMINISTISCHER GESPRÄCHSABEND im KuBus

außerregulär – d i e s e n  Mittwoch, 25.05.2022 | 19:00 – 22:00 Uhr
Im Kubus wird in der Reihe: STARKE ROLLEN – FRAUEN* IM KINO
der Film WENN UNS DIE WORTE FEHLEN gezeigt. Darin erzählen Frauen vom Neuanfang in Jena. Anschließend gibt es eine Gesprächsrunde mit den Protagonistinnen des Filmes.Wir finden es eine wunderbare Gelegenheit, den Queerfeministischen Abend in diese Veranstaltung einzubetten.
Näheres zum Abend, zum Film und auch der link zum Trailer findet sich weiter unten.

 

Share

Austellung SEELENBILDER

bis Dezember 2022

In unserem neuen Veranstaltungsraum lädt zu unseren Öffnungszeiten und zu den Veranstaltungen und die Ausstellung SEELENBILDER von Ute Lorentz und VANYA zum Verweilen ein

Mehr Informationen hier.

 

 

Share

FLINTA* Workshop – politische Bildung für FLINTA* Personen

Ziel dieses Workshops ist es, ein FLINTA*-Vernetzungsprojekt zu kreieren.
Eingeladen sind interessierte Menschen, gern Multiplikator*innen in diesem Bereich.
Neben der Vernetzung und Bestandsaufnahme vorhandener Angebote ist es die Ausrichtung des Projektes fehlende Angebote zu entwickeln.

Der Workshop findet am Dienstag, 24.05. 2022 17.00 – 19.00 Uhr im Frauenzentrum TOWANDA e.V. in Kooperation mit der LEB statt.

Share

Starke Rollen- Frauen* im Kino

Eine Ankündigung für eine externe, doch TOWANDA-bezogene Veranstaltung:

wir laden euch ganz herzlich zur Premiere des Films „Wenn uns die Worte fehlen – Frauen erzählen vom Neuanfang“ von Conny Bartlau am Mittwoch, 25. 5. 2022 im KuBus, Lobeda-West ein.
Ab 18 Uhr habt ihr die Möglichkeit, schon einmal mit den Frauen ins Gespräch zu kommen und auch ihre selbstgekochten und selbstgebackenen Speisen zu probieren.
Der Film beginnt 19 Uhr.
Im Anschluss an den Film gibt es eine moderierte Diskussionsrunde mit den Protagonistinnen.
Der Eintritt ist frei, wer möchte kann aber für Projekte mit geflüchteten Frauen in Jena spenden.
Eine kurze Inhaltsangabe

Drei Frauen – 2015 mit ihren Kindern aus Syrien und dem Iran geflüchtet – erzählen vom Neuanfang in Jena.
Im Mittelpunkt stehen ihre persönlichen Erfahrungen der letzten fünf Jahre, wobei der Fokus auf die Wünsche und Träume vor der Flucht gegenüber der jetzigen Realität liegen. Der Film geht der Frage nach, ob sich die Wünsche und Träume der Frauen erfüllt haben. Sie sind ineine unbekannte Zukunft aufgebrochen. Wie sind sie mit den neuen Herausforderungen zurecht gekommen, wie zum Beispiel dem Erlernen der deutschen Sprache oder die Situation auf den Ämtern? Ihre Startbedingungen alles andere als hoffnungsvoll. Viel Unterstützung haben sie z.B. durch Towanda, den „Weltraum“ beim Eine-Welt-Haus oder auch durch Privatinitiativen bekommen. Auf was sind sie jetzt besonders stolz? Oder sind sie immer noch Fremde in diesem Land und ihre Träume sind wie Seifenblasen zerplatzt?
Wir freuen uns auf Eurer Interesse und sehen uns im Kubus, Theobald-Renner-Straße 1a, Lobeda-West

Hier könnt Ihr euch den Trailer ansehen: https://youtu.be/bGYYCDBzET8
(wenn sich der Link nicht öffnen lässt, ihn kopieren und in die suchleiste eingeben)

Share